power-paket-aus-55-neumaschinen Günter Papenburg Ag

Power-Paket aus 55 Neumaschinen

Power-Paket aus 55 Neumaschinen

Bei strahlendem Sonnenschein hat die GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe in Sarstedt durch Jens Kleinert (Geschäftsführer, GP Papenburg Maschinentechnik GmbH) ein neues Maschinen-Paket übernommen.

Power-Paket aus 55 Neumaschinen

Power-Paket aus 55 Neumaschinen

Bei strahlendem Sonnenschein hat die GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe in Sarstedt durch Jens Kleinert (Geschäftsführer, GP Papenburg Maschinentechnik GmbH) ein neues Maschinen-Paket übernommen.

Insgesamt hat die GP Gruppe in 55 Radlader, Planierraupen und Kettenbagger inklusive 3D-Maschinensteuerung für den eigenen Fuhrpark investiert, die in verschiedenen Bauprojekten zum Einsatz kommen. Geliefert werden die Maschinen von . Maximilian Schlüter überreichte das Paket gemeinsam mit dem Team der Schlüter-Niederlassung in Sarstedt an Jens Kleinert und sein Team der GP Papenburg Maschinentechnik GmbH. Im ersten Schritt wurden dabei die Kettenbagger übergeben, Radlader und Raupen folgen in den nächsten Wochen.

Das Maschinen-Paket wurde bereits auf der Bauma 2022 in München abgeschlossen. Basis war die partnerschaftliche Zusammenarbeit, die die GP Gruppe und Schlüter für Baumaschinen seit vielen Jahren verbindet. Seit Jahrzehnten agieren beide Unternehmen als Händler und Dienstleister für den Hersteller Komatsu. 

Wir als Papenburg-Gruppe sind bundesweit in verschiedensten Branchen zuhause. Dazu zählen unter anderem die Produktion von Rohstoffen, wie Sand, Kies, Splitt, die Weiterverarbeitung zu Baustoffen wie Betonwaren, Beton und Asphalt, der Hoch-, Ingenieur, Spezialtief- und Verkehrswegebau, das Recycling und die Verwertung. Bei dieser Vielfalt an Einsätzen ist es unsere tägliche Aufgabe, in der Maschinentechnik eine hohe Verfügbarkeit unserer Maschinen zu gewährleisten. Da Nachhaltigkeit in unserem Familienunternehmen längst zu einem durchgehenden Geschäftsmodell gehört, investieren wir kontinuierlich in modernste Technik, um auch so die CO₂-Emissionen stetig zu senken. Deswegen setze ich als Geschäftsführer weiterhin auch auf die uns bekannten Baumaschinen von Komatsu, welche durch das bundesweite Service-Netzwerk von Schlüter zusätzlich super abgerundet werden.

Jens Kleinert | Geschäftsführer GP Papenburg Maschinentechnik GmbH

Power-Paket aus 55 Neumaschinen
Pressemitteilung


Power-Paket aus 55 Neumaschinen
, Günter Papenburg AG.Bei strahlendem Sonnenschein hat die GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe in Sarstedt durch Jens Kleinert (Geschäftsführer, GP Papenburg Maschinentechnik GmbH) ein neues Maschinen-Paket übernommen